Das Veloziped (Birota vehiculum), im Volksmund „Fahrrad“ genannt, ist ein Rädertier aus der Familie der Drahtesel. Mittlerweile sind Velozipeds Kulturfolger und siedeln sich hauptsächlich immer in der Nähe von Hominiden an, wobei kaum Konkurrenzkämpfe entstehen. Zwischen einigen Individuen beider Familien wurden sogar schon symbiontisch anmutende interspezifische Beziehungen beobachtet, deren ethologische Erschließung jedoch erst in den Kinderschuhen steckt.

 

Das uns nur scheinbar so bekannte Veloziped birgt in seiner Biologie noch viele Geheimnisse. Hier ein kapitaler Vierender.

Jedoch ist das Veloziped eine der wenigen Arten, deren Fortpflanzung und Sexualverhalten vor dem Sozialverhalten vollständig beschrieben wurde:  Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen
Krieg!

Krieg!

Von den schwerwiegenden Folgen nichts ahnend habe ich heute voller Stolz meine neuen Klickpedale ausprobiert, dass heißt ich bin einfach quer durch die Gegend auf irgendwelchen verlassenen Straßen und Wegen gefahren. Auf meiner Rundreise durch drei Landkreise (Ludwigsburg, Böblingen und Enzkreis) bekam ich dann plötzlich Lust auf Bier. Genauer gesagt war das bei Mönsheim, aber da das hier Niemanden interessiert, werde ich es wohl lieber nicht erwähnen. Jedenfalls war mir klar, dass es auf Nerddeutsch gesagt total lame ist allein in den Biergarten zu gehen, daher habe ich einen guten Freund namens Simon angerufen, ob er sich denn nicht auf ein gemeinsames Bier erbarmen möchte. Den Rest des Beitrags lesen »