WM 2010

13. Juni 2010

Guten Tag liebe Leser und Innen,

Blogger Jan meldet sich mal wieder zum Dienst, leider gab es in letzter Zeit einfach kaum etwas interessantes, doch das wird wieder besser!

Allen die die WM in Südafrika bis jetzt mitverfolgt haben ist bestimmt schon etwas aufgefallen, ich habe versucht dieses in einem Bild auszudrücken. Ich denke es ist mir ganz gut gelungen:

Ach und: haha!

Bis zum nächsten Mal,
Gruß Ihr/Euer Jan

Advertisements

Meet the World

20. Mai 2010

Ein wenig zum Nachdenken regen diese gelungenen Mischungen aus Flächendiagrammen und Nationalflaggen an:

Den Rest des Beitrags lesen »

So ihr Leut, ich hab lange nichts mehr geschrieben, drum wag ich’s erneut mit einem Gedicht. Jaja, denkt ihr euch, schonwieder, gut, tut mir leid. Habe gedacht ich schreib irgendwann mal ein Buch oder so, aber da ist nicht allzuviel Zeit für vorhanden. Und ich wüsst eh nich worüber, muss ich gestehn, bisschen kurz gedacht vielleicht. Also, Gedicht. Um das ganze dann aber doch ein bisschen innovativer wirken zu lassen, geht’s diesmal aber nicht nach Wikipedia, sondern in den Dschungel, bestehend aus meinen Hirnwindungen und dem dazugehörenden Gedankengestrüpp.

Viel Spaß beim Entwirren wünsche ich.

Den Rest des Beitrags lesen »

BlackJack

Black Jack is here! - warum is der denn weiß?

Hi Leute, da dies höchstwarscheinlich der letzte Eintrag von der anderen Seite des großen Teichs sein wird – verbringe die nächsten paar Tage mit am Strand rumliegen und ich denk‘ mal da passiert nich mehr so viel – werde ich nocheinmal lustiges Zeugs posten.
Was mich zu diesem Post angeregt hat war folgender Werbespot, der gerade eben in der Glotze kam:
(frei übersetzt) Kaufen sie Amerika’s meist verkauftes Medikament! – Viagra! (danach wurden dann diverse Effekte & Nebenwirkungen genannt…) – haben die Amerikaner etwa allgemein Probleme mit ihrer Potenz?! – muss am Fast Food liegen 😀
Den Rest des Beitrags lesen »

The American Way…

18. August 2009

… of : „How to stop a Bus“.
Heute bot sich mir ein eigenartiges Schauspiel, von dem ich leider keine Fotos habe, da ich zu langsam reagiert habe. Nichtsdestotrotz werde ich euch jetzt davon berichten:
Gerade auf dem Rückweg einer Autofahrt ins Blaue fuhr direkt vor unserem Auto ein etwas größerer Bus. Nichts besonderes bis jetzt. Plötzlich eine Alarmsirene: Ein Auto mit der Aufschrift „State Troopers“ raste an uns vorbei und bremste den Bus aus. Bis jetzt immer noch nichts besonderes; das hätte man in Dutschland höchstwarscheinlich auch so gemacht. Doch dann machte mich ein eigenartiger Schatten auf dem Boden mich auf einen Helikopter aufmerksam, der an seinem Landegerüst „Dinge“ anmontiert hatte, die nicht wie Tanks aussahen, sondern eher Maschinengewehren glichen – die Aufschrift „U.S. Police“ oder so ähnlich erklärte das dann auch mehr oder weniger. In der Zwischenzeit war der Polizist bis zum Bus vorgerückt und winke den Busfahrer raus…
… ab hier kann ich euch leider nichts mehr berichten, Denn trotz meiner guten Augen konnte ich dann nichts mehr erkennen. Fragt sich, werd da in dem Bus saß, dass er mit einem Helikopter und einem Polizeiwagen gestoppt werden musste. 😦

Florida Newssoo…mein erster Blogeintrag von der anderen Seite des großen Teiches. Aber zuersteinmal: Ich bin gut angekommen und hab im Hotel immer W-LAN, was bedeutet, dass ich des Öfteren bloggen werde, is das nicht geil? Wie auch immer. In diesem Artikel werde ich euch mal mit der Straßen-Beschilderung hier konfrontieren. Folgendes Bild wurde während der Autofahrt aufgenommen: Den Rest des Beitrags lesen »