Als ich mir vorhin das Spiel Deutschland – England bei Frank anschaute kamen wir zwischenzeitlich zu einem äußerst interessanten Gespräch. Als Fazit dieses Gesprächs möchte ich euch dieses Bild präsentieren:

Wir sind zu folgenden Schlüssen gekommen:

  • Zentrifugen heißen eigentlich Zentrifetas und sind völliger Käse
  • der englische Nationaltrainer, Fabio Capello, reitet ab und zu gerne einmal auf Zentrifetas
  • wenn man sich eine Vuvuzela mit dem Schallbecher auf den Kopf stellt und ein anderer reinbläst fühlt sich das total beknackt an

Das wars aber auch schon für heute aus dem MaJa-Aktuell WM-Studio,

bis zum nächsten Mal!

Ihr/Euer Jan

Advertisements