Andy’s Grillimbiss ✝

19. Oktober 2009

✝

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Pöbel

27. August 2009

Gerade eben komme ich wieder von einer Fahrradtour. Unter anderem habe ich auch den einsamsten Stadtteil von Vaihingen an der Enz besucht: Pulverdingen. Aufgrund der Tatsache, dass ich Durst hatte, stieg ich mitten im „Ort“ ab und trank, an mein Fahrrad gelehnt etwas Dihydrogenmonoxid. Wie aus dem nichts tauchte dann ein Einheimischer auf und fing an mit mir zu sprechen:

Den Rest des Beitrags lesen »

Schlecker

16. Juli 2009

Heute haben wir in der Mittagspause Gyros im Goldenen Hufeisen II gegessen. Daran ist genauso wenig etwas besonders, wie an der Tatsache, dass wir danach zum Schlecker losgezogen sind um uns mit billigen Softdrinks (Coca-Cola, MezzoMix, Fanta) einzudecken. Leider habe ich die ganze Zeit eine Pfandflasche mit mir herumgetragen, die ich voller Hoffnung in der Drogerie loswerden wollte. Mit der dort Angestellten Drogeriefachverkäuferin hatte ich aufgrund der Pfandflasche folgenden höchst bizarren Dialog:

Martin: „Nehmen Sie diese Flasche auch an?“

Drogeriefachverkäuferin: „Doch.“

Martin: „Aha.“

Drogeriefachverkäuferin: „Aber nicht diese … 1,74 € wären das dann.“

Völlig verwirrt, bezahlte ich meine 1,5 Liter MezzoMix und verließ den Drogeriefachmarkt Schlecker, um danach erschreckend mit meinen Freunden festzustellen, wie krank manche Gespräche doch sein können.

1 UP

12. Mai 2009

1 UP

It's big, green & powerful.

Der Schulgong unserer Schule erinnert wahrhaftig an die 1-UP-Pilze, beziehungsweise an den Soundeffekt, der ertönt wenn man solchen frisst, aus der Super Mario-Reihe von Nintendo. Eine nervtötende und ebenso unpassende Hommage an diese erfolgreichen wie genialen Videospiele! Momentan laufen die Berechnungen von tobias2010, der später zur Redaktion hinzustoßen wird, wieviele Extraleben wir an unserem letzten Schultag haben werden (im fernen 2012), sofern dieser Gong beibehalten wird und wir das Abitur schaffen.