Krieg!

Krieg!

Von den schwerwiegenden Folgen nichts ahnend habe ich heute voller Stolz meine neuen Klickpedale ausprobiert, dass heißt ich bin einfach quer durch die Gegend auf irgendwelchen verlassenen Straßen und Wegen gefahren. Auf meiner Rundreise durch drei Landkreise (Ludwigsburg, Böblingen und Enzkreis) bekam ich dann plötzlich Lust auf Bier. Genauer gesagt war das bei Mönsheim, aber da das hier Niemanden interessiert, werde ich es wohl lieber nicht erwähnen. Jedenfalls war mir klar, dass es auf Nerddeutsch gesagt total lame ist allein in den Biergarten zu gehen, daher habe ich einen guten Freund namens Simon angerufen, ob er sich denn nicht auf ein gemeinsames Bier erbarmen möchte. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen
Wahr.

Nein – unsere Schule ist auch mit Lehrern ein Haufen Steine. Beziehungsweise ein Haufen Asbestverseuchter Steine (das angebliche Gutachten wurde nie veröffentlicht, was wohl an dem maroden Haushalt unserer Stadt liegt).

Und hierzu noch ein sehr unpassendes Gedicht, welches von MaJa-Aktuell-Groupies verfasst wurde:

Der Emo schärft die Klinge,

Die ihm gleich auf die Ader springe,

Doch Schnitt er schräg und nicht gerad‘

Gabs kein Blutbad… wie schad

[Nils+Mäx 2009]