Chatroulette und Co.

28. März 2010

Hallo!
Gestern, am 27.03.10 hatten 4 Typen nichts besseres zu tun, als sich dem Thema Chatroulette zu widmen.
Während einer kleinen Fete bei mir hatten M. und P. die Idee mit dem Chatroulette. Wer nicht weiß was das ist, dem erklär ich das kurz:
Man sitzt vor seiner Webcam und als „Gegenüber“ wird einem per Zufallsprinzip Irgendjemand zugewiesen. Wenn einem die hässliche Fratze (Bestenfalls ist es überhaupt ein Gesicht!) am anderen Ende der Leitung nicht gefällt, klickt man einfach „Next (F9)“.

„Chatroulette: Penis. Zack. Penis. Zack. Penis.“ – taz.de

Die Beschreibung von Chatroulette bringt das Ganze auf den Punkt. Und von diesen/unseren Erfahrungen mit Chatroulette werde ich euch, liebe Leser und Leserinnen jetzt berichten. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

21.12.2012

10. November 2009

„WAS ZUR HÖLLE?“ fragt sich jetzt der ein oder andere. Warum 21.12.2012? Wer es noch nicht weiß, sollte sich jetzt besser eine Sitzmöglichkeit suchen (Stühle, Tische, Sofas aber bitte keine Mitmenschen).  Am 21.12.2012 Endet der Maya-Kalender. Und nein, es ist kein Schreibfehler – Es handelt sich hierbei nicht etwa um den Kalender von unserem Blog sondern um den Kalender einer „Untergegangenen Zivilisation„!
Wer jetzt denkt : „Toll, und was juckt mich das? NEXT!“, sollte lieber weiterlesen. Den Rest des Beitrags lesen »