Guten Tag liebe Leser und Innen!

Heute hatten wir Biologieunterricht. Irgendetwas vonwegen Osmose und Meerestieren. Aber ich will jetzt auch nicht zu stark auf die Details eingehen. Jedenfalls sind wir zu folgendem Fazit gekommen:

Dann möchte ich euch noch zeigen was mir letzens beim Zappen aufgefallen ist. Die Form des Rätsels erinnert mich irgendwie an ein gewisses Symbol, was war das nochmal… (ich frage mich ob das Absicht war, hoffen wir mal nicht 😉 )

Das wars aber auch schon an Unterhaltung für heute, bis zum nächsten Mal.

Ihr/ Euer

Jan

Werbeanzeigen

As I Lay Dying

24. August 2009

Nein, ich werde mich nicht über die Qualitäten dieser Band auslassen, mir ist neulich was ganz bizarres passiert: Ich war mit meinem Vater einkaufen. Ein total schräger Vater-Sohn-Einkauf, meine Mutter war mit meiner Schwester im Urlaub, daher haben wir uns allerlei Zeug gekauft, wie zum Beispiel Dosen mit leckerem Essen darin und Coca-Cola. Da wir nur Artikel gekauft haben, die man verzehren konnte, beschloss mein Vater auch noch beim Saturn vorbeizuschauen. Er wollte sich eine Santana-DVD kaufen, und ließ sich auch nicht davon abhalten, als ich ihm gesagt habe, dass er bereits jegliche Live-Auftritte des Carlos in verschiedenen Formen digital zu Hause hätte. Das klang natürlich nicht glaubhaft, und er wollte immer noch eine DVD. Dann behauptete ich es sei zu teuer, dummerweise beharrte er weiter auf der DVD… nach einiger Zeit entbrannte eine richtige Diskussion zwischen den Regalen im Saturn, in der ich auch mehrmals behauptete, dass die DVD radioaktiv kontaminiert sei – keine Chance, er wollte sie haben. Aber da dem noch nicht genug war, hob er mir eine As I Lay Dying-DVD entgegen und fragte, ob die gut wären, worauf ich wahrheitsgemäß bejahte. Dummerweise war ich mittlerweile dermaßen sauer auf meinen Vater, der immer noch seelenruhig DVDs betrachtete, und beging den Fehler, ihn alleine zu lassen, da ich die etwas jämmerlich ausgestattete Foto-Abteilung aufzusuchen pflegte.

Den Rest des Beitrags lesen »