Pwnage @ Feldweg

8. Dezember 2009

Neulich geschah wieder unverhofftes beim meinem (beinahe täglichen) Spaziergang mit dem Hund. Da jene Spaziergänge selbstredend meist auf den in unserer Umgebung zahlreichen Feldwegen durchgeführt werden, lasse ich meinen Gedanken freien Lauf. Daher denke ich an alles nur nicht an den Verkehr.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Random Oma

10. Oktober 2009

Freitag, 9.10.09, 12:58
Schulheimweg.
Plötzlich taucht vor mir eine alte Frau aus einer Haustüre auf und schreit mit einer krächzenden, aber nicht bösartig klingenden stimme: „HALLO!“
Ich war ungefähr 2Meter von ihr entfernt, weshalb ich auch dachte, das jenes verwirrende „Hallo“ für irgendeinen Organismus bestimmt war, der sich ein paar Meter hinter mir befinden musste.Mein Kumpel schaute mich verwirrt an, und wir warteten auf eine Antwort von irgendwem hinter uns. Als jedoch niemand antwortete, drehte ich mich um und musste mit verwirrung feststellen, das hinter mir NIEMAND zu sehen war. Die besagte „Random Oma“ blieb unverändert stehen und blickte mit dem selben leeren Blick, mit dem sie schon durch mich guckte einfach gerade aus weiter. Selbst als wir schon mehrere Meter von ihr entfernt waren machte sie keine Anstalten sich irgendwie vom Fleck zu bewegen. Da fragt sich doch manch einer: WTF?
Euer, mehr oder minder verwirrter Tobi 😉