Gestern ereignete sich seltsames in meinem Zimmer.

Ich schaute mir auf meinem PC einen Film an. Ich spielte ihn mit dem VLC Player ab, bei dem man die Abspielgeschwindigkeit verändern kann. Nach etwa einer halben Stunde minimierte ich das Fenster um etwas im Internet nachzuschauen und bemerkte dabei, dass ich die komplette Zeit den Film in 0,6 facher Geschwindigkeit angeschaut hatte, also langsamer als normal, und mir ist das nicht aufgefallen…

Müssen wir uns sorgen machen, werden wir bald alle von Langsamkeit regiert? Oder war ich einfach nur müde?

Aber ich will daran jetzt nich weiter rummachen, das ist ein Fall für Galileo Mystery.

Advertisements