Duck Life

13. März 2010

Hallöchen.

Heute will ich euch mal ein liebevoll gestaltetes Spiel von Arcade Town vorstellen: Duck Life

Es handelt sich um eine Art Tamagochi in entenform. Als ich es zuerst sah dachte ich mir sofort: „Hmm, auf sowas hab ich eigentlich garkeinen Bock.“ Nach kurzer Einspielzeit änderte sich diese Einstellung jedoch.
Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

MaJa-Abstrakt

16. Oktober 2009

Achtung, ein Fluch geht um!

Ja, ihr lest Richtig ein Fluch, in einem Bild. In einem abstrakten Bild!

Definieren wir erstmal:

Abstrakte Bilder sind Kunstwerke, meist in grellen und/oder düsteren Farbe gehalten. Dadurch erzeugen diese Schinken eine sehr düstere Atmosphäre, bei der man am liebsten spontan losheulen wöllte. Dies wir jedoch durch die abnormale Abstraktheit verhindert: Man versteht schlichtweg nicht, warum man heulen möchte. Soweit klar? Nein? Auch gut.

Den Rest des Beitrags lesen »