Meet the World

20. Mai 2010

Ein wenig zum Nachdenken regen diese gelungenen Mischungen aus Flächendiagrammen und Nationalflaggen an:

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Das Veloziped (Birota vehiculum), im Volksmund „Fahrrad“ genannt, ist ein Rädertier aus der Familie der Drahtesel. Mittlerweile sind Velozipeds Kulturfolger und siedeln sich hauptsächlich immer in der Nähe von Hominiden an, wobei kaum Konkurrenzkämpfe entstehen. Zwischen einigen Individuen beider Familien wurden sogar schon symbiontisch anmutende interspezifische Beziehungen beobachtet, deren ethologische Erschließung jedoch erst in den Kinderschuhen steckt.

 

Das uns nur scheinbar so bekannte Veloziped birgt in seiner Biologie noch viele Geheimnisse. Hier ein kapitaler Vierender.

Jedoch ist das Veloziped eine der wenigen Arten, deren Fortpflanzung und Sexualverhalten vor dem Sozialverhalten vollständig beschrieben wurde:  Den Rest des Beitrags lesen »

Omg Nerdalarm!

18. April 2010

Guten Tag liebe Leser und Innen,

nach einer kleinen inoffiziellen Pause, denn wir sind ja auch nur Menschen 😉 , geht’s bei uns wieder weiter.

Heute mit ziemlich nerdigem Kram 😀
Den Rest des Beitrags lesen »

Änderungen

1. April 2010

Hallo liebe Leser und Leserinnen,
heute gibt es mal ernste Nachrichten.

Aufgrund von rechtlichen Problemen mit einer deutschen Werbeagentur müssen wir uns leider innerhalb der nächsten 14 Tage umbenennen, ansonsten müssten wir unseren Blog löschen.

Das (noch) MaJa-Team hat sich deshalbt jetzt zusammengesetzt und sich ein paar neue Namen überlegt:
Niuws-Aktuell
PeTo-Aktuell
Nerd-Aktuell
GAFLADRTDB-Aktuell (die Abkürzung steht für „Get A Fucking Life And Don’t Read This Damn Blog“)

Falls ihr auch noch Namensvorschläge habt oder Meinungen zu unseren Überlegungen, dann schreibt einfach einen Kommentar.

Gruß,

das (noch) MaJa-Team

MaJa-Aktuell ist Kunst und dass Graffiti eine Kunst ist, wissen wir wohl mittelrweile auch schon alle. Dass Künstler sehr innovativ sind weiß auch jeder. Und dass sie einen sehr, seeeehr guten Humor haben, muss man wohl kaum erwähnen, wie der überaus kreative Sprayer mobstr es uns beweist: Einfach einen „Parkhauswand-Dialog“ mit einer Körperschaft des öffentlichen Rechts (Stadtbauamt?) führen und sich freuen, seht selbst: Den Rest des Beitrags lesen »

Was ist eigentlich MaJa?

26. März 2010

Nachdem ich gerade bemerkt habe, dass das Essen von Müsli-Riegeln das Gebiss extrem beansprucht, habe ich beschlossen etwas zu schreiben. (Naja eigentlich hatte ich die Idee auch schon davor, aber was tut man nicht alles für eine gute Einleitung.)
Zudem möchte ich noch bemerken, dass die Überschrift dieses Artikels überhaupt nichts mit dem hier folgenden Text zu tun hat und deswegen total sinnlos ist.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kranke Loops

23. März 2010

Guten Leser liebe Abende und Abinnen!

In letzter Zeit sieht man sie immer öfter, Loops. Sie sind einfach nur sinnlos und doof aber schaffen es uns auf eine primitive Art und Weise zu begeistern, toll!

Eine sehr gute Anlaufstelle dafür ist natürlich www.z0r.de, dort findet man sicher immer einen Leckerbissen wie zum Beispiel das hier (wtf?) oder das hier (wtf?) oder das hier (wtf?) oder das hier (wtf?) und noch viele mehr…. (oder auch das hier (wtf?))

Wahre Meister sind natürlich die Macher von www.weebls-stuff.com die neben extrem unterhaltsamen Videos auch sehr unterhaltsame und anspruchsvolle Loops machen wie zum Beispiel das Scotch Egg, Crabs, Narwhals oder Somalia und wie immer noch viele mehr. (Amazing Horse brauch ich ja wohl nich zu erwähnen das kennt ja eh schon jeder…)

Einer meiner Lieblinge ist http://www.4clams.org/, mein Rekord liegt glaube ich bei 20 Minuten, diese Melodie ist einfach so wunderschön!

Ein wahrer Symphatieträger ist Mr. Toast, der es mit seinem freundlichen Gesicht schafft die Blicke auf sich zu ziehen. Dem schaut man auch gerne mal beim Relaxen zu.

Natürlich gibts auch mal wieder was von meiner Seite, wie immer habe ich mir große Mühe gegeben und das Resultat seht ihr hier:

Balls Pwnage

Gruß

Ihr/Euer Jan

3/14/10

14. März 2010

Wie sagte einer unserer Redakteure einst? „Lach nicht, schreib einen Artikel darüber.“

Genau das dachte ich mir soeben. Es ist der 14.3.

Oder 3/14 wie die Englischkenner unter uns wissen. Und was macht man heute, um 1:59 und 26 Sekunden?

Den Rest des Beitrags lesen »

Klangwelten

7. März 2010

Das man mit sehr simplen Maßnahmen Töne erzeugen kann, ist ja gemeinhin bekannt. Aber es ist immer wieder erstaunlich, welche Möglichkeiten uns die Welt der Töne bietet. Hier ein Video, dass auf sehr impressive Weise schöne Töne vermittelt, die größtenteils von gigantischen Installationen, die meistens irgendetwas mit alten Elektromotoren zu tun haben, erzeugt werden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Pussy

6. März 2010

Erstmal wünschen wir dem Atzen L. D. N. („Nils“)  einen gesegneten 17. Geburtstag.

Soviel zu den heutigen Formalitäten. Nun fahren wir im Kontext der Überschrift fort:

Dass sich des Nächtens einige äußerst merkwürdige Dinge vollziehen, ist ja allen bekannt. Ein Höchstmaß an Eigenartigkeit erlangen sie dann, wenn sich nachts in einem Markgröninger Wohngebiet zwei Idioten fast in die Hose pissen, weil einer derselben zu blöd ist jemanden anzurufen. Krasse Situation – noch nie erlebt?

Den Rest des Beitrags lesen »