Ja wie?

16. Juni 2010

„… einer Schwangeren ohne Gehirn…“, lieber Herr Yahoo Redakteur, das nächste mal wenn Sie solch einen Artikel verfassen, achten sie doch bitte auf gewisse Dinge…

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr/Euer Jan 😉

Krieg!

Krieg!

Von den schwerwiegenden Folgen nichts ahnend habe ich heute voller Stolz meine neuen Klickpedale ausprobiert, dass heißt ich bin einfach quer durch die Gegend auf irgendwelchen verlassenen Straßen und Wegen gefahren. Auf meiner Rundreise durch drei Landkreise (Ludwigsburg, Böblingen und Enzkreis) bekam ich dann plötzlich Lust auf Bier. Genauer gesagt war das bei Mönsheim, aber da das hier Niemanden interessiert, werde ich es wohl lieber nicht erwähnen. Jedenfalls war mir klar, dass es auf Nerddeutsch gesagt total lame ist allein in den Biergarten zu gehen, daher habe ich einen guten Freund namens Simon angerufen, ob er sich denn nicht auf ein gemeinsames Bier erbarmen möchte. Den Rest des Beitrags lesen »