Ein herrlicher triple fail der mir gerade über den Weg gelaufen ist:

Advertisements

Ja wie?

16. Juni 2010

„… einer Schwangeren ohne Gehirn…“, lieber Herr Yahoo Redakteur, das nächste mal wenn Sie solch einen Artikel verfassen, achten sie doch bitte auf gewisse Dinge…

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr/Euer Jan 😉

Meet the World

20. Mai 2010

Ein wenig zum Nachdenken regen diese gelungenen Mischungen aus Flächendiagrammen und Nationalflaggen an:

Den Rest des Beitrags lesen »

Phage Wars

9. Mai 2010

Halli, Hellau und Tag auch liebe Leser.

Heute werde ich euch erneut von einem Flashgame berichten, genauer gesagt eine Rezension zum Spiel Phage Wars von Armorgames ablegen.

Zu Beginn des Spiels müsst ihr euch zuerst für eine der acht verfügbaren Parasitenarten entscheiden, wobei jede unterschiedliche Eigenschaften besitzt .Im Folgenden geht es darum, Zellen zu befallen und die einzige dominante Spezies auf dem momentanen Spielgebiet zu werden. Den Rest des Beitrags lesen »

Also, erstmal vorneweg: Folgender Chatverlauf ist ungekürtzt und hat sich so im echten Leben ereignet ereignet. Was ihr sehen werdet, wird euch vielleicht abstoßend erscheinen, vielelicht werden sich in nächster Zeit auch Videos im Netz tummeln wie: „Spaghetti nach altem Familienrezept CRAZY DISGUSTING REAKTION“ oder so. Es begann alles, als Martin mir folgendes Video sandte, der Rest ist Geschichte:

Den Rest des Beitrags lesen »

MaJa-Aktuell ist Kunst und dass Graffiti eine Kunst ist, wissen wir wohl mittelrweile auch schon alle. Dass Künstler sehr innovativ sind weiß auch jeder. Und dass sie einen sehr, seeeehr guten Humor haben, muss man wohl kaum erwähnen, wie der überaus kreative Sprayer mobstr es uns beweist: Einfach einen „Parkhauswand-Dialog“ mit einer Körperschaft des öffentlichen Rechts (Stadtbauamt?) führen und sich freuen, seht selbst: Den Rest des Beitrags lesen »

Fröhliche Gitarren, ein sympathischer Gesang und Xylophongedudel im Hintergrund. Das sind unsere Jungs von Slipknot wie wir sie alle kennen und lieben. Schon seit einigen Jahren sind sie die Renner auf jeglichen Kindergeburtstagen, die ich besucht habe. Und erst diese witzigen Masken, die alle Kinder sofort glücklich stimmen, yeah!

Nun Satteln die Metl0rz aus Des Moines, Iowa auch noch einen drauf: Der lustige Clown-Sampler für unsere Jüngsten (beinhaltet jedoch nur einen Remix…)!

Hier vielleicht noch die Originalfassung des Liedes, welche die obige Interpretation noch einmal verdeutlicht.

I „love and fuck you all„,

m4r71n

Klangwelten

7. März 2010

Das man mit sehr simplen Maßnahmen Töne erzeugen kann, ist ja gemeinhin bekannt. Aber es ist immer wieder erstaunlich, welche Möglichkeiten uns die Welt der Töne bietet. Hier ein Video, dass auf sehr impressive Weise schöne Töne vermittelt, die größtenteils von gigantischen Installationen, die meistens irgendetwas mit alten Elektromotoren zu tun haben, erzeugt werden.

Den Rest des Beitrags lesen »

ahhhhhhhhhhh

25. Februar 2010

Okay also ich habs die vollen 6 Minuten ausgehalten, wer noch?

Verrückte Wissenschaftler

17. Februar 2010

 

Nun mag man ja bei dem Titel an irgendwelche senilen, grauhaarigen Professoren mit zerzauster Frisur, Hornbrille und weißem Arbeitskittel denken, doch nein: Verrückte Wissenschaftler existieren im verborgenen. Sie können überall sein… in der Disko, in der S-Bahn, an der Universität, bei Lidl oder sogar bei REWE.

Da jene Wissenschaftler die ich meine Taxonomen der Biologie sind und nicht irgendwelche üblichen Physiker oder Chemiker, die dauernd mit wirren Formeln und Gesetzen um sich werfen, machen sie auch nicht viel böses (wie die Leute vom LHC) und beschreiben in ihrem Leben durchschnittlich 0-50 neue Arten. Und diese Arten brauchen Namen. Jene Namen sind wiederum verrückt, überzeugt euch selbst:

Den Rest des Beitrags lesen »