Seelenforst

23. März 2010

Naja, wie der Name schon sagt, schlicht und ergreifend. Eigentlich nicht viel Neues, trotzdem viel Spaß beim lesen.
|

|

|

Seelenforst

Geboren aus der Kälte
des menschlichen Dämonen
ein Wäldchen, kleines, schnellte
heraus, wird keinen schonen

Gereift hat’s lange Jahre
bemerkt hat man es nicht
so trägt’s uns nun auf der Bahre
hinweg von allem Licht

Bewohnt von grauen Mannen
den muskulösen Schlägern
zwischen Fichten und auch Tannen
flüchten sie nun vor den Jägern

Diese folgen eigentlich
nur niederen Geschöpfen
Doch sind die Menschen unreuig
werden sie sich die vorknöpfen.

Sie nahmen früh schon der Natur
den Glanz, das Wahre, Wilde
missbraucht zum eignen nutzen nur
führen sie dies oft im Schilde

Gefangen nun im Wald der Seelen
gezwungen sich nur abzuquälen
können keinen Ausweg wählen
müssen zahlen für die Tat

So kommt das Getier
auf Zwei oder Vier
auf dass die Seele gefrier
zum Fleisch, delikat

Die Seele wurd‘ im Frost abgekühlt
Die Zukunft so dunkel, wie sie sich nun fühlt
gebrochen, geschmolzen, heruntergefällt
nichts, was den Wald noch zusammenhält

Der Förster des Waldes
sieht zerbrochene Blätter
getaucht in abgestorbenes
Blau, ungleich dem Wetter

So wahret euch ihr Schläger
die Chemiekeulen, packt sie ein
eures lebens Träger
geht ansonsten kläglich ein.

|

|

|

So, ein bisschen Pausensnack hier, ein bisschen Weltuntergangstheorien da und fertig ist das Gedichtsandwich!

Piss zum nächsten mal
Martin²

3 Antworten to “Seelenforst”

  1. jan308 said

    Das gibt mir zu denken😀

  2. marc said

    das kann ich nachvollziehen
    ich finde es toll

  3. martin2110 said

    öhm… danke^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: