Gedicht des Tages mit astronomischen Ausmaßen

19. Januar 2010

Herzelichen Guten Tag Liebe Bloglesergemeinschaft.

Ich meld mich mal zurück um erneut zu dichten. Heute spuckte Wikipedia sogar etwas ziemlich poetisches aus:

2MASS J10432508+0001482

So lass ich mich doch auch gleich von der reinen Schönheit dieses Wortes ergreifen und inspirieren:

2MASS J10432508+0001482

Oh  2MASS J10432508+0001482, du gehörst zu den kleinen Zwergen
Dominiert wirst du von Alkalimetallbergen
Ganz braun, gedrungen, in dieser Pracht
Funkelst du in der Sternennacht

Im Sextant genau zu sehn
Sucht er mit 2000 Kelvin noch immer einen Bezwinger
Lieber 2MASS J10432508+0001482 das kann doch nicht angehn
An dir verbrennt man sich ja die Finger

Du bist eben ein ganz Hotter
doch braun, nicht gelb so wie Eidotter
Deine Metallhydride, und das weiß jeder,
machen frigide

Deine weitere bezeichnung lautet SDSSp J104325.10+000148.2
Ganz schön kompliziert, eieiei
Die gab dir bestimmt der Donald P. Schneider
Doch den kennt niemand, leider, leider

So, ich denke mit diesem Eintrag gelingt es mir die Anzahl der Menschen, die diesen Braunen Zwerg kennen mindestens zu verdoppeln.

Merkt sich den Namen nicht,

Martin²

Eine Antwort to “Gedicht des Tages mit astronomischen Ausmaßen”

  1. jan308 said

    Ein Meisterwerk, eine Wohltat! Ganz toll gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: