MaJa-Aktuell-Wintergrillen 2010

14. Januar 2010

Guten Tag,

nachdem ich jetzt einigen Schulstress hinter mir habe nehme ich mir die Zeit, Euch über ein aufregendes Event zu berichten.
Besagtes fand in den Ferien statt. Martin, Peter und ich hatten unglaubliche Lust zu grillen, gesagt getan, so entstand also das erste offizielle MaJa-Aktuell-Wintergrillen.

Wir trafen uns am 8.1. um 16 Uhr bei Martin und wie ihr vielleicht wisst hat es da gerade ziemlich geschneit, was aber solchen Kampfgrillern wie uns nichts ausmacht. Aufgrund der Tatsache, dass die Bäume keine Blätter hatten konnten wir uns auch nicht unterstellen, aber das brauchten wir nicht. Den Garten fanden wir in diesem Zustand vor:

 

Mama, es schneit ins Esszimmer rein!

Nach kurzer Zeit hatten wir es uns auch schon gemütlich eingerichtet:

 

Diese Farbigen Kreise sind Becher!

Nur irgendwie war das nicht ganz so praktisch, also erstmal den ganzen Schnee vom Tisch und von den Bänken und danach kümmerten wir uns um den Grill. Das Feuer ging überraschenderweise ziemlich schnell an (dank gewisser Hilfsmittel :D). So, nun mussten nur noch die durch die Außentemperatur sehr kühl gehaltenen Fleischwaren auf den Grill.
Dank dem Bruzzler-Grillset war das natürlich kein Problem. Und so sah das ganze dann aus:

 

Mmh, lecker Hundesteak und Pferdewurst (nicht)

Beim Verspeisen gab es das Problem, dass man erstmal akzeptieren musste, dass man einfach nichts dagegen tun konnte, dass einfach überall Schnee ist, auf dem Essen, in dem Essen, auf dem Besteck, in den Getränken, im Mund, auf den Händen, in den Haaren, auf dem Teller und so weiter. Das zweite Problem war, dass man ziemlich schnell essen musste denn das Essen wurde dank der Wetterverhältnisse schnell kalt. Aber alles in allem war es richtig lecker!

 

Martin und Jan beim Verspeisen.

Entscheidender Vorteil des Ganzen: Die Getränke wurden automatisch kühl gehalten.
Irgendwann meinte Martin er sei auf etwas hartes getreten und sieh da, unter einer dicken Schneedecke verbarg sich unser Kult-Grill-Schaufel die an diesem Tag aber leider keinen weiteren Einsatz fand.

 

Hat sie sich etwa selbstständig im Schnee verbuddelt?

 

Peter verbeugt sich ehrfurchtsvoll vor dem Grill.

Nach ein paar Stunden Grillspaß waren wir dann fertig und gingen satt und kalt nach Hause.

Ach und schaut mal, eine TaLi-Bahn:

 

Wenn euch dieses Wortspiel jetzt zu hoch war dann schreibt einfach einen Kommtar, ich verteile dann gratis-faceplants.

Gruß

Ihr/Euer Jan

2 Antworten to “MaJa-Aktuell-Wintergrillen 2010”

  1. martin297 said

    Der Artikel entspricht ideenmäßig und kompositorisch dem gewählten Thema. Der Sprachduktus ist akzeptabel, die Fehler sind relativ leicht meidbar.

    2- Markgröningen, 14.01.’10

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: