Ihr dürft Angst haben

24. November 2009

Nun ist es von den Medien offiziell bestätigt worden: Ihr, einschließlich mir dürft ab sofort völlig normal, ohne dass irgendwelche Komplikationen auftauchen, eure Angst ausleben, denn…

  1. … es ist in einem Monat Weihnachten.
  2. … die Patentierung des Stacheldrahtes jährt sich bereits zum 135. mal.
  3. … der LHC im CERN wurde heute wiederbelebt.

Offensichtlich scheint alles höchst angsteinwirkend zu sein.

Lassen wir mal die unwichtigeren Punkte außer Acht: Werden wir nun von einem gigantischen Antimateriestrudel oder einem Schwarzen Loch getötet? NEIN, Viel schlimmer!

Vorhin hatte ich in meiner ersten Fahrstunde das Vergnügen, im Radio mitbekommen zu haben, dass ein algerischstämmiger Franzose, welcher im CERN als Ingenieur angestellt war, versucht hatte Terroranschläge auf die französische Armee zu verüben. Dafür stehen ihm doch die grausamsten Mittel zur Verfügung… palsma-rifles, Warp-Kanonen, Kill-O-Zapps, Photonenflinten, Schwarze Löcher, CERN-Dienstwägen, und so weiter.

Was wäre nur aus unserer geliebten französischen Armee geworden, hätten diese terroristischen Angriffe nicht vereitelt werden können? Genau, die Kernphysik hätte sich nie den Streitkräften als unglaublich toller wissenschaftlicher Bereich darbieten können, mit dessen Hilfe man Gammakanonen etc. problemlos realisieren kann. Dann hätte sich die Menschheit auch nie spätestens 2083 (falls 2012 doch ein Fake von so ein paar Indianern war)  selbst ausrotten können…

Jaja, so wird es ko… ACHTUNG ACHTUNG, soeben kam ein neues, furchteinflößendes Ereignis in den Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit gerückt:

IN EINEM MONAT IST SCHON WEIHNACHTEN, UND KARSTADT SCHLIEßT MASSENWEISE FILIALEN!!! OH, MEIN GOTT!!! (AUSVER)KAUFRAUSCH!!! RETTE SICH WER KANN!!!

¡KONSUM!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: