Französisches Nugat ist ungesund

24. September 2009

Frohlockenden guten Tag ihr Leser!
Ich bin erneut zu euch gekommen, um über ein Geschehnis, nein, gar eine Tatsache zu berichten.

So kennt ihr doch bestimmt alle Französisches Nugat, dieses unfassbar süße, klebrige Zeugs, das ab und an auch mal Mandeln vorweist, um dem Ganzen etwas Geschmack zukommen zu lassen.

Wir haben uns also gedacht, wenn wir schon mal in Südfrankreich sind, dann holen wir uns doch mal so eine einheimische, kulinarische Köstlichkeit. Geschmeckt hat es allemal, doch als wir uns dafür interessierten, was wir eigentlich gerade gegessen haben, wurden wir geschockt. Und nicht, weil Zucker an erster Zutatenstelle stand, nein, schlechte Übersetzungen haben sie auch noch reingepackt!

CIMG6239 cut

Die Fotografie ist aufgrund der angerissenen Verpackung leider nicht so dolle geworden, man entschuldige meine hastige, unüberlegte Gier. Dennoch ist die Zutat ,,Leertaste des Eies aus Pulver“ eindeutig zu erkennen. Zudem können natürlich Spuren von Zahnrädern enthalten sein, klar, warum auch nicht. Die Nugatfabriken in Frankreich scheinen alle mit ziemlich bröseligen Zahnrädern ausgestattet zu sein. Warum tragen Äpfel kein Etikett, das vor Blättern warnt? Ist doch gefährlich! Da werden sich die Zahnradallergiker freuen, dass sie rechtzeitig gewarnt werden. Zudem findet man auf den anderen alternativen Übersetzungen anderer Sprachen (z.B. Englisch) keine auch nur annähernd ähnlichen Zutaten, welche die ,,Leertaste des Eies aus Pulver“ oder die Zahnräder ersetzen könnten. Wir werden wohl nie erfahren, was man wirklich zu sich nimmt, wenn man so einen Riegel Französischen Nugats isst. Nunja, geschmeckt hat’s trotzdem und Leben tun auch alle noch, also was soll das…

Magenkrampffrei, Martin².

Eine Antwort to “Französisches Nugat ist ungesund”

  1. jan308 said

    Is ja eklig😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: