Ford Mustang Shelby GT500

12. September 2009

Guten Tag allerseits,

ich denke langsam, aber sicher bewegt sich MaJa-Aktuell aus dem Sommerloch heraus: Alle dummen Leute um uns herum kommen aus dem Urlaub zurück, Schulalltag beginnt ab Montag ebenfalls wieder – d.h., dass es bald wieder lauter kranke Geschichten geben wird.

Das hat schon gestern angefangen.Ich ar mal wieder mit ein paar Freunden in der RoFa Ludwigsburg. Da es sich um den letzten Ferientag handelte, war es auch entsprechend voll, gute Stimmung wie gute Musik waren selbstverständlich auch vorhanden. Das äußerte sich vor allem durch zig spontan entstandene Polonese-Schlangen, einem Kamerateam, dass allen möglichen Scheiß gefilmt hat, besonders kranke Musik in Club 2, noch dichteren Rauch im Raucherbereich und vor allem durch jede Menge betrunkene Leute, die nicht nur sämtliche Tanzflächen, sondern auch primär den Parkplatz vor der RoFa unsicher machten.

Da viele Menschen sehr dicke Luft verursachen, beschlossen wir draußen auf jenem Parkplatz etwas frische Luft zu schnappen. Draußen angekommen erblickten wir doch tatsächlich zwischen den relativ gammeligen Karossen einen wunderschönen Ford Mustang Shelby GT500, zwar hatte er 2 Dellen auf der Motorhaube, aber insgesamt war das doch einfach ein Augenschmaus.

*sabber*

*sabber*

Nach längerem betrachten des Gefährts erschien wie aus dem nichts eine leicht alkoholisierte Dame, die behauptete den Schlüssel für dieses Automobil zu besitzen, was sich auch nach kurzem betrachten ihres Schlüsselbundes bestätigte. Desweiteren meinte sie, dass es aber nicht ihr Wagen sei, wodurch wir etwas verwirrt wurden. Spaßeshalber fragte ich das Fräulein, ob ich mich denn mal in diesen anormal geilen Wagen setzen dürfte. Die Erlaubnis wurde mir nach kurzem betrachten meines Schuhwerks unglaublicherweise erteilt, sodass ich für geschätzte 20 Sekunden in einem Ford Mustang sitzen durfte und auf dem Gaspedal herumdrückte, sowie das Lenkrad streichelte.

Selbstverständlich musste ich mich danach sofort wieder ins innere Begeben und es den dortgebliebenen Freunden erzählen, dass ich in einem solch geilen Auto sitzen durfte. Selbstverständlich mussten diese sich dann den Wagen auch ansehen, worauf wir zum Auto stürmten und die alkoholisierte Schlüsselbesitzerin dabei beobachteten, wie sie ihren Hintern (sie hatte übrigens einen Nietengürtel an) am Kühler des Wagens rieb…

WTF?

4 Antworten to “Ford Mustang Shelby GT500”

  1. nic0x said

    …und die alkoholisierte Schlüsselbesitzerin dabei beobachteten, wie sie ihren Hintern (sie hatte übrigens einen Nietengürtel an) am Kühler des Wagens rieb…

    xDD
    was dir passiert^^

  2. Mongoman^^ said

    Das auf dem Bild is aber kein Ford Mustang Shelby GT500 man muss ja nur mal auf das Corvett Logo auf der Vorderseite gucken….. Aber der Rest war luzstig^^

  3. Ben said

    Ich finde ja Ford Mustangs sind eigentlich die einzigen Fords, die so auf der Straße unterwegs sein sollten. Alles andere ist doch nur austauschbarer Einheitsmist, aber ich freue mich auch jedes Mal, wenn ich so einen schönen Mustang in einer seiner vielen Varianten sehe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: