Weitere FAILs von über’m „Großen Teich“

17. August 2009

Bimbo, der kleine Keks-Bär! – WTF? Ja, genau das hab ich mir heute auch gedacht, als ich das hier gesehen hab:

Bimbo

Was solls. Heute gibt’s für euch noch mehr Abartigkeiten aus den U.S.A…

Der „Most Southern Point“ liegt in Key West und war das heute Ziel unserer Reise. Haupttreffpunkt der Alt-Hippies  auf den Keys. Einen davon konnte ich Fotografieren (Ist ein bissl verschwommen, aber der halbnackte Typ war ja auch nicht ganz langsam unterwegs.)

CoolerOpa

Na, wenn das kein Cooler Opa is, dann weiß ich auch nicht😉

Postkarte

Hier könnt ihr noch eine Postkarte bestaunen, die eine kulturübliche Standartfolterung darstellt. Soll bestimmt eine Opferung an irgendeinen Gott sein, höchstwahrscheinlich der BigMäc-Gott. Nett so was, nicht? Was das nun wirklich sein soll, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.

2 Antworten to “Weitere FAILs von über’m „Großen Teich“”

  1. peter393 said

    Wieso ist der Bimbo-Bär weiß?

    • tobias2010 said

      Gute Frage…aber das kommt wohl daher, das man das aus reiner freundlichkeit gmacht hat um nicht an die Sklaverei zu erinnern…glaub ich…nicht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: