Spielerezension: You Have To Burn The Rope

9. Mai 2009

Guten Tag liebe Leute,

heute gibt’s ne Premiere, die erste Spielerezension in diesem Blog, keine Ahnung ob weitere folgen werden aber mal schaun. Die heutige Rezension behandelt das Spiel „You Have To Burn The Rope“ es ist für Menschen von 4-99 Jahren geeignet und überzeugt an allen Ecken.

So hier erst einmal der Link zum Spiel:
Play „You have to burn the rope“!

Genre:

Jump and Run

Gameplay:

Durch sein einfaches Gameplay ist YHTBTR für fast jeden geeignet, gesteuert wird die Spielfigur mit den Pfeiltasten. „Rechts“ und „Links“ zum Bewegen der Spielfigur, „Oben“ zum Springen und „Unten“ zum Werfen einer Axt. Am Anfang des Spiels wird einem sehr gut erklärt was man alles beachten muss. Der Schwierigkeitsgrad des Spiels ist so eingependelt, dass es ein wenig knifflig ist aber man das Ziel mit ein bisschen Köpfchen trotzdem erreichen kann.

Grafik:

YHTBTR sticht aus der Masse heraus durch seine hervorragende 2D-Grafik, hier gibt es nichts zu meckern, die Entwickler haben sich sehr viel Mühe gegeben und ein mehr als akzeptables Resümee erzielt.

Soundeffekte/ Musik:

Die Hintergrundmusik sowie der Creditsong und die Soundeffekte sind klasse, haben dank dem schwedischen Musikmeister Henrik Namark richtigen Ohrwurmcharakter!

Fazit:

Ein super Spiel , nur zu empfehlen!

Punkte:

10/10

Gruß
Ihr/Euer Jan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: